Was braucht der Mensch?

Was braucht der Mensch?

  1. Kohlenhydrate – hierunter fallen auch Stärke und Zucker
  2. Fette – hier werden vor allem die ungesättigten empfohlen, da sie dem Körper während wechselnder Stoffwechselanforderungen länger zur Verfügung stehen, und nicht sofort als Speicherfett angebaut werden und zudem einen günstigen Einfluss auf den Cholesterinspiegel haben
  3. Proteine – lebensnotwendig und täglich zuzuführen um Zellerneuerung zu unterstützen
  4. Mineralstoffe – zum Beispiel Calcium in seiner Rolle als Knochenbaustoff, intrazellulärer Botenstoff und die Wichtigkeit der angemessenen Zufuhr (vgl. Beto, 2014)
  5. Vitamine – Funktion als Stoffwechselkatalysatoren und Zellschutz

 

Kohlenhydrate, Fette und Proteine dienen primär der Energiegewinnung

Was braucht der Mensch? Vitamine!?

Vitamine fungieren im Stoffwechsel oft als Katalysatoren. Sie ermöglichen es, dass Enzyme, welche die Nahrungsverwertung regeln, schneller arbeiten können. Daneben spielen Vitamine eine Rolle beim Oxidationsschutz. Sie unterstützen unsere Körperzellen darin, anfallende toxische Substanzen unschädlich zu machen.

Man kann zwischen wasser- (Vitaminen B1, B2, B4, B4, B5, B6, B7, B9, B12 und C) und fettlöslichen Vitaminen (E, D, K, A) unterscheiden.

Bei ausgewogener Ernährung werden in der Regel genug Vitamine zugeführt und ein Überschuss an wasserlöslichen Vitaminen einfach über den Urin ausgeschieden. Fettlösliche Vitamine können teilweise gespeichert werden und sollten nicht im Übermaß zugeführt werden.

Was können Mineralstoffe?

Mineralstoffe sind essenziell, das heißt sie müssen mit der Nahrung aufgenommen werden. Benötigt werden nur kleine Mengen, was durch ausgewogene Ernährung i.d.R. abgedeckt werden kann. Mineralstoffe werden benötigt für Aufgaben des Elektrolythaushaltes, (z.B. damit sich die Körperzellen in ausgeglichenem Milieu befinden) und des Stoffwechsels. Im Stoffwechsel werden sie benötigt zur Energiegewinnung und beim Zellstoffwechsel (so muss für die Neuproduktion von Erythrozyten, roten Blutkörperchen, Eisen zugeführt werden).

Mehr zum Thema:

Ernährungsgewohnheiten

Warum sollten wir auf unsere Ernährung achten?

Was ist der Blutzucker?

Ernährung

Warum macht Essen Spaß? – Genuss